TriYoga Basics

TriYoga Basics ist ein Basis-Level, welches bestens für Einsteiger geeignet ist.

Hier lernst du die Grundlagen in den Bereichen:

  • TriYoga-Flows
  • Asanas (gehaltene Positionen)
  • Mudras
  • Prānāyamā (Atmung)
  • Meditation

    • In Basics werden systematisch 108 Bewegungen und Positionen eingeführt. Für einige Übungssequenzen wird dafür die Wand mit genutzt. Dabei sind die verschiedenen Serien nach den fünf Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum eingeteilt und haben unterschiedliche Schwerpunkte; mal liegt z.B. der Fokus auf dem Beweglichmachen der Wirbelsäule, mal auf der Hüftöffnung. Bei manchen Serien gibt es schwerpunktmäßig kräftigende Haltungen, andere Serien sind eher ruhig und Dehnungen stehen im Mittelpunkt. Bei einer regelmäßigen Yogapraxis kräftigst und dehnst du deinen gesamten Körper.
    • Begleitet werden die Flows von Mudras (z.B. Augen- oder Hasta-Mudras/Handgesten), welche dir helfen den geistigen Fokus zu halten und die Gesundheit zu unterstützen.
    • Zusätzlich zu den grundlegenden Flows und Asanas erlernst du in Basics 5 Grundatemtechniken, welche die Basis für weiterführende Atemtechniken in höheren Levels sind.
    • In manchen Stunden wird zusätzlich zu den Yogaflows eine kurze Meditation mit vorangehendem Konzentrationskriyā integriert.
    • Durch diese Bandbreite ergibt sich somit bereits in Basics eine breite Vielfalt an unterschiedlichen Yogastunden.

IMPRESSIONEN TRIYOGA® BASIC KURS POSITIONEN